Beste CBD Öl gegen Schmerzen 2021: Testsieger & Wirkung

Bestes CBD öl gegen schmerzen

Wenn Sie von der Vielzahl der CBD-Öle auf dem Markt überwältigt sind, sind Sie nicht allein. Im Bezug darauf wofür wir das Produkt verwenden, hervorruft es unterschiedliche Wirkung in unserem Körper. Dabei reagiert jeder Körper anders, was bedeutet, dass es keine einheitliche Empfehlung gibt. 

Um Ihnen die Aufgabe zu erleichtern, haben wir eine detaillierte Forschung durchgeführt, indem wir anhand unterschiedlicher Kriterien bestes CBD Öl gegen Schmerzen ausgewählt haben. Diese Liste soll Ihnen bei der Erstellung eines Behandlungsplans helfen, der Ihren individuellen Gesundheitszielen entspricht. 

Wenn Sie nicht gerne Medikamente nehmen und wollen stattdessen ein Naturprodukt verwenden, dann ist ein gutes CBD Öl genau für Sie. Die Studien über positive Auswirkungen auf die Gesundheit von CBD sind vielversprechend. Dieses Öl kann insbesondere bei unterschiedlichen Schmerzen im Zusammenhang mit einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen helfen. 

Auch unter den Promis ist CBD Öl sehr beliebt. Morgan Freeman ist beispielsweise der regelmäßige Nutzer und glaubt an seine heilende Wirkung. Er verwendet es wegen Muskelschmerzen und ist damit überzeugt.

CBD Öl gegen Schmerzen — Unsere 10 Favoriten im Überblick

Produkt
Bewertung
Schlüsselmerkmale
Website
CBD VITAL im Test
GESAMTNOTE
10
Expertenbewertung
  • Reich an Phytocannabinoiden und Terpenen
  • Ätherisches Hanfsamenöl
  • Laboranalysen als Bestätigung der Qualität
  • Frei von Gentechnik, vegan und nachhaltig
PREIS: 49,90
Hempamed im Test
GESAMTNOTE
9.9
Expertenbewertung
  • Konkurrenzloses Preis-Leistungsverhältnis
  • Bio-Hanfsamenöl als Trägeröl
  • Geeignet für Veganer
PREIS: 119,95
Zum Angebot
Hanafsan im Test
GESAMTNOTE
9.9
Expertenbewertung
  • Frei von Gentechnik
  • Kontrolliert von unabhängigen Laboratorien
  • Österreichische E-Commerce Gütesiegel
  • Hohe Qualität zu fairen Preisen
PREIS: 59,00
Zum Angebot
Vitadol im Test
GESAMTNOTE
9.8
Expertenbewertung
  • Mit wertvollen Cannabinoiden (CBG und CBD) und Terpenen
  • Doppelte Laborkontrolle auf 600 toxische Substanzen
  • Keine Verunreinigungen (Pestizide, Schwermetallen usw.)
  • Leichte Dosierung dank der praktischen Pipette
PREIS: 64,90
Zum Angebot
Nutree im Test
GESAMTNOTE
9.7
Expertenbewertung
  • Mit kalt gepresstem Hanfsamenöl
  • Perfekt für Einsteiger
  • Sublinguale, orale und topische Anwendung
  • Hilft bei verschiedenen Schmerzen und Einschlafproblemen
PREIS: 29,99
Zum Angebot
Optima CBD im Test
GESAMTNOTE
9.6
Expertenbewertung
  • Optimale Qualität und Reinheit
  • Milder Geschmack
  • Gelöst im Hanfsamenöl
  • 100% natürliches Produkt
PREIS: 79,00
Zum Angebot
Berliner Wiese im Test
GESAMTNOTE
9.5
Expertenbewertung
  • Flavonoide, Terpene und Phytocannabinoide
  • Hanfsamenöl als Trägeröl
  • Mit mildem Geschmack
  • Unzählige Vorteile für die Gesundheit
PREIS: 57,99
Zum Angebot
Cannhelp im Test
GESAMTNOTE
9.4
Expertenbewertung
  • Gelöst im biologischen Hanfsamenöl
  • Natürliches CBD Extrakt
  • Entwickelt von steiermärkischen Herstellern
  • Zertifiziert mit ARGE-CANNA Gütesiegel
  • Keine Mikroorganismen, Bakterien und Schimmelpilze
PREIS: 29,90
Zum Angebot
CannaLeven im Test
GESAMTNOTE
9.3
Expertenbewertung
  • Mit kalt gepresstem Hanfsamenöl
  • Reich an Vitamin E, Vitamin B1 und B2, Omega 3 und 6 Fettsäuren usw.
  • Glutenfrei und vegan
  • Geprüft durch Drittlaboren
PREIS: 69,90
Zum Angebot
Medihemp im Test
GESAMTNOTE
9.2
Expertenbewertung
  • Cannabinoide (CBN, CBV, CBG) sowie Terpene und Flavonoide
  • Bitterer, leicht würziger Geschmack
  • Erhältlich auch als Kapseln
  • 74% Hanföl und 26% Hanf Extrakt
PREIS: 69,50
Zum Angebot

CBD Öl gegen Schmerzen Testbericht

Bestes CBD öL Gegen Schmerzen - CBD Vital im Test

CBD Vital Naturextrakt CBD Öl 10% im Test

GESAMTNOTE 10
  • CBD-TYP Vollspektrum
  • CBD-ANTEIL 840mg
  • EXTRAKTIONSMETHODE CO2
  • PREIS €49,90
  • SONDERAKTIONEN 2 + 1 Gratis Angebote
  • VERSANDKOSTEN & RÜCKGABERECHT kostenlos, 14 Tage

Wenn Sie an akuten Schmerzen leiden, dann ist dieses heilende Vollspektrumöl mit hochwertigen Pflanzenstoffen der Hanfpflanze genau was Sie brauchen. Es hat eine starke antioxidative Wirkung und eignet sie sehr gut in Entzündungsprozessen, die zur Bildung von freien Radikalen führen und für die Gewebestrukturen schädlich sind. Das CBD Vital Naturextrakt ist ein reines Naturprodukt gegen Schmerzen. 

Die Cannabinoide Schmerztherapie kann zwar die verschriebene Medikamente nicht ersetzen, aber kann sie optimal unterstützen oder ergänzen. Dabei gibt es keine Nebenwirkungen auf Niere, Herz oder Magen.

VORTEILE:
  • Reich an Phytocannabinoiden und Terpenen
  • Ätherisches Hanfsamenöl
  • Laboranalysen als Bestätigung der Qualität
  • Frei von Gentechnik, vegan und nachhaltig
NACHTEILE:
  • Verhältnismäßig teuer
Bestes CBD öL Gegen Schmerzen - Hempamed im Test

Hempamed Premium CBD Öl 20% im Test

GESAMTNOTE 9.9
  • CBD-TYP Vollspektrum
  • CBD-ANTEIL 2000mg
  • EXTRAKTIONSMETHODE CO2
  • PREIS €119,95
  • SONDERAKTIONEN 4 zum Preis von 3
  • VERSANDKOSTEN & RÜCKGABERECHT kostenlos, 30 Tage

Das Premium CBD Öl vom Hempamed ist das stärkste CBD bei Schmerzen in unserem Testbericht. Dabei wurde es mit 84 von 100 Punkten bewertet, was eine ausgezeichnete Note ist. Die auf der Webseite gestellten Analysenzertifikate zeigen unabhängige Tests auf THC, Reinheit, Pestizide und Schwermetalle. 

Dauerhafte Einnahme dieses Öls lindert Schmerzen in den Beinen, hilft bei den Bauchschmerzen und chronischen Kopfschmerzen. Es ist außerdem ein hervorragendes Mittel gegen Migräne.

VORTEILE:
  • Konkurrenzloses Preis-Leistungsverhältnis
  • Bio-Hanfsamenöl als Trägeröl
  • Geeignet für Veganer
NACHTEILE:
  • Kundendienst nur per E-Mail erreichbar
  • Nicht für Anfänger
Bestes CBD öL Gegen Schmerzen - Hanafsan im Test

HANAFSAN Hanf Extrakt 10% CBD Öl im Test

GESAMTNOTE 9.9
  • CBD-TYP Vollspektrum
  • CBD-ANTEIL 1000mg
  • EXTRAKTIONSMETHODE CO2
  • PREIS €59,00
  • SONDERAKTIONEN Regelmäßige Reduzierungen
  • VERSANDKOSTEN & RÜCKGABERECHT 4,95€; 30 Tage

Das Unternehmen Hanafsan hat sein Sitz in Österreich und hat sich sehr schnell auf dem CBD-Markt etabliert. Das Hanf Extrakt Öl mit 10% CBD wurde nach GMP Standard (Good manufacturing practices) hergestellt. Dabei werden keine Arome oder Konservierungsmittel verwendet. 

Wenn Sie chronische Schmerzen im Hüftbereich oder Rückenschmerzen haben, dann sollten Sie unbedingt dieses Öl ausprobieren. Laut CBD Öl gegen Schmerzen Erfahrungsberichten zahlreicher Anwender, besonders nützlich hat sich gegen Arthrose- und Gelenkschmerzen gezeigt. Die Schmerzen werden nicht immer völlig weg sein, aber wesentlich erträglicher.

VORTEILE:
  • Frei von Gentechnik
  • Kontrolliert von unabhängigen Laboratorien
  • Österreichische E-Commerce Gütesiegel
  • Hohe Qualität zu fairen Preisen
NACHTEILE:
  • Ein wenig teuer
Bestes CBD öL Gegen Schmerzen - Vitadol im Test

Vitadol Gold 10% CBD Öl im Test

GESAMTNOTE 9.8
  • CBD-TYP Vollspektrum
  • CBD-ANTEIL 1000mg
  • EXTRAKTIONSMETHODE CO2
  • PREIS €64,90
  • SONDERAKTIONEN Regelmäßige Reduzierungen
  • VERSANDKOSTEN & RÜCKGABERECHT kostenlos ab 45€; 30 Tage

Das goldene CBD Öl von Vitadol ist ein rein natürliches Produkt, das auf Hanfsamenöl basiert. Da es sich um ein Vollspektrum Öl handelt, enthält es CBG, CBD und Terpene. Anhand unabhängiger Laborberichte kann man feststellen, dass keine Schadstoffe und Pestizide vorhanden sind.

Aber inwieweit ist dieses Öl gut für meine Gesundheit? Es eignet sich besonders gut bei chronischen Arthritis. Egal ob bei leichten Kopfschmerzen oder starken Migräne, ist es der Retter in Not. Regelmäßige Einnahme kann Anfälle reduzieren. Erst als man aufhört das Produkt zu verwenden, stellt man fest, dass die Schmerzen zurückkehren. THC gegen Schmerzen hat sich zwar als erfolgreich gezeigt, aber ein THC-freies CBD-Produkt kann ebenfalls gut sein.

VORTEILE:
  • Mit wertvollen Cannabinoiden (CBG und CBD) und Terpenen
  • Doppelte Laborkontrolle auf 600 toxische Substanzen
  • Keine Verunreinigungen (Pestizide, Schwermetallen usw.)
  • Leichte Dosierung dank der praktischen Pipette
NACHTEILE:
  • Keine andere Geschmacksrichtungen
Bestes CBD öL Gegen Schmerzen - Nutree im Test

Nutree 5% CBD Öl im Test

GESAMTNOTE 9.7
  • CBD-TYP Vollspektrum
  • CBD-ANTEIL 500mg
  • EXTRAKTIONSMETHODE CO2
  • PREIS €29,99
  • SONDERAKTIONEN 10% Rabatt mit Newsletter-Abonnement
  • VERSANDKOSTEN & RÜCKGABERECHT kostenlos; 14 Tage

Nutree hat ihren Sitz in Frankfurt und unterliegt somit deutschen Gesetzgebungen. Das Nutree Öl mit 5% CBD ist ein hochwertiges Produkt. Bei der Verarbeitung wird eine schonende CO2-Extraktionsmethode verwendet. Außer dem kalt gepressten Hanfsamenöl sind keine Zusatzstoffe zu finden. 

Ist dieses CBD schmerzlindernd? Natürlich, gerade bei diesem Öl wurden unzählige Vorteile auf die Gesundheit bewiesen. Es hat sich besonders hilfreich bei Gelenkschmerzen und Arthrose gezeigt. Kopf- und Rückenschmerzen gehören auch der Vergangenheit. Wenn Sie an Hautkrankheiten wie Neurodermitis oder Psoriasis leiden, dann ist dieses Öl zu empfehlen. Einige Benutzer berichten über Linderung von Muskel- oder Gelenkschmerzen.

VORTEILE:
  • Mit kalt gepresstem Hanfsamenöl
  • Perfekt für Einsteiger
  • Sublinguale, orale und topische Anwendung
  • Hilft bei verschiedenen Schmerzen und Einschlafproblemen
NACHTEILE:
  • Nur ein Produkt im Angebot
Bestes CBD öL Gegen Schmerzen - Optima CBD im Test

Optima CBD Öl Bio GMP 10% im Test

GESAMTNOTE 9.6
  • CBD-TYP Isolat
  • CBD-ANTEIL 1000mg
  • EXTRAKTIONSMETHODE superkritische CO2
  • PREIS €79,00
  • SONDERAKTIONEN 15€ Rabatt für Neukunden
  • VERSANDKOSTEN & RÜCKGABERECHT kostenlos ab 50€; 30 Tage

Das Optima CBD Schmerzmittel wurde aus ökologisch angebautem Hanfsamenöl hergestellt und enthält keine Schadstoffen. Bei der Verarbeitung wurde ein superkritisches CO2-Extraktionsverfahren durchgeführt. Als Endergebnis bekommt man ein völlig reines Produkt.

Es hat sich sehr effektiv gegen Schmerzen bei rheumatischen Erkrankungen gezeigt. Bei Kopfschmerzen und schlechterem Schlaf können Optima CBD Tropfen sehr hilfreich sein. Im Allgemeinen werden Sie nach regelmäßiger Anwendung ein körperliches Wohlbefinden spüren. Die Optima-Produkte lassen sich nur bei ausgewählten Verkaufsstellen kaufen.

VORTEILE:
  • Optimale Qualität und Reinheit
  • Milder Geschmack
  • Gelöst im Hanfsamenöl
  • 100% natürliches Produkt
NACHTEILE:
  • Keine Sonderaktionen
Bestes CBD öL Gegen Schmerzen - Berliner Wiese im Test

Berliner Wiese Full Spectrum 10% CBD Öl im Test

GESAMTNOTE 9.5
  • CBD-TYP Vollspektrum
  • CBD-ANTEIL 1000mg
  • EXTRAKTIONSMETHODE CO2
  • PREIS €57,99
  • SONDERAKTIONEN Mit Doppelpack 10% sparen
  • VERSANDKOSTEN & RÜCKGABERECHT kostenlos ab 55€; 14 Tage

Berliner Wiese ist zwar eine junge Marke aus der Hauptstadt Deutschland, aber hat ein erfahrenes Team, das hinter ihr steckt. Bei dem Verarbeitungsprozess wird ein natürliches Nutzhanf aus der Schweiz verwendet, um naturbelassene Endprodukte zu bekommen. 

Mit diesem einzigartigen Vollspektrum Öl mit 10 % CBD können Sie Ihrem Körper etwas Gutes tun. Besonders hilfreich hat sich bei Knie- und Rückenschmerzen gezeigt. Frauen lieben es, da es Periodenschmerzen lindert. Muskel- und Gelenkschmerzen können außerdem damit vorgebeugt werden. Da CBD schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung hat, kann es unser Alltag erheblich verbessern.

VORTEILE:
  • Flavonoide, Terpene und Phytocannabinoide
  • Hanfsamenöl als Trägeröl
  • Mit mildem Geschmack
  • Unzählige Vorteile für die Gesundheit
NACHTEILE:
  • Nur eine Größe
Bestes CBD öL Gegen Schmerzen - Cannhelp im Test

Cannhelp CANNEXOL CBD Öl 5% im Test

GESAMTNOTE 9.4
  • CBD-TYP Vollspektrum
  • CBD-ANTEIL 470mg
  • EXTRAKTIONSMETHODE CO2
  • PREIS €29,90
  • SONDERAKTIONEN keine
  • VERSANDKOSTEN & RÜCKGABERECHT kostenlos ab 50€; 14 Tage

Cannexol Marke Cannhelp GmbH kommt uns aus Österreich und wurde 2015 gegründet. Das Hauptziel dieses Unternehmens ist hochwertige Hanfprodukte herzustellen. Um den CBD-Extrakt zu bekommen, verwendet es CO2-Extraktionsmethode. Dabei ist der THC-Gehalt unbedenklich bzw. bleibt es unter 0,2. 

Eine Schmerztherapie mit THC und Cannabidiol kann heilende Kräfte haben. Wenn Sie oft Migräneanfälle haben, dann werden sie sich dank dieses Öls in die Luft auflösen. Es kann am Anfang dauern, bis die Ergebnisse zu sehen sind, aber am Ende werden Sie zufrieden sein. Durch Arthrose verursachte Schmerzen können auch damit gelindert werden. Einige Nutzer haben positive Ergebnisse beim Reizdarm-Syndrom bestätigt. Im Allgemeinen ist dieses CBD Öl gegen Schmerzen der leichteste Weg die Schmerzfreiheit zu erreichen und wird bald zu Ihrem alltäglichen Begleiter werden.

VORTEILE:
  • Gelöst im biologischen Hanfsamenöl
  • Natürliches CBD Extrakt
  • Entwickelt von steiermärkischen Herstellern
  • Zertifiziert mit ARGE-CANNA Gütesiegel
  • Keine Mikroorganismen, Bakterien und Schimmelpilze
NACHTEILE:
  • Keine Sonderaktionen
Bestes CBD öL Gegen Schmerzen - CannaLeven im Test

CannaLeven 8% CBD Öl im Test

GESAMTNOTE 9.3
  • CBD-TYP Vollspektrum
  • CBD-ANTEIL 2400mg
  • EXTRAKTIONSMETHODE CO2
  • PREIS €69,90
  • SONDERAKTIONEN +1 Gratis Angebot
  • VERSANDKOSTEN & RÜCKGABERECHT kostenlos ab 100€; 14 Tage

Das Team, das hinter der Marke CannaLeven steht, verspricht ausschließlich rein biologische und hochwertige Produkte bereitzustellen. In den CBD Ölen von CannaLeven steht das volle Spektrum einer Hanfpflanze. Der Anbau erfolgt natürlich, da keine Herbizide und Pestizide verwendet werden. Der Entourage-Effekt kann in diesem Fall besondere Wirkung erzielen. In dem Zusammenspiel aller Inhaltsstoffe wird ihre ganze Kraft entfaltet. Am Ende bekommen die Nutzer ein hochwertiges CBD bei Schmerzen zu sehr günstigen Preis. 

Das 8-prozentige Öl ist ein optimaler Einstieg für alle, die bisher nicht viel Erfahrung mit CBD hatten. Wenn Sie mit Migräne, Angst und Schlafstörungen kämpfen, können Sie in diesem Öl erwünschte Erleichterung finden. Vorteilhaft hat sich das Öl als Ersatz für Schmerzmittel nach der Operation gezeigt. Die CBD Öl Erfahrungsberichte über Schmerzen besagen, dass CannaLeven ihnen gegen Muskel und Gelenkschmerzen geholfen hat.

VORTEILE:
  • Mit kalt gepresstem Hanfsamenöl
  • Reich an Vitamin E, Vitamin B1 und B2, Omega 3 und 6 Fettsäuren usw.
  • Glutenfrei und vegan
  • Geprüft durch Drittlaboren
NACHTEILE:
  • Nicht für Anfänger
Bestes CBD öL Gegen Schmerzen - Medihemp im Test

Medihemp Bio Hanf Complete 10% CBD Öl im Test

GESAMTNOTE 9.2
  • CBD-TYP Vollspektrum
  • CBD-ANTEIL 1000mg
  • EXTRAKTIONSMETHODE CO2
  • PREIS €69,50
  • SONDERAKTIONEN keine
  • VERSANDKOSTEN & RÜCKGABERECHT kostenlos ab €30; 14 Tage

Medihemp ist zuständig für die Herstellung von natürlichen Hanfextrakten mit CBD, das auch in Kapselform erhältlich sind. Somit bekommt man ein hochwertiges Hanf gegen Schmerzen. Bei der Verarbeitung der Produkte werden Blüten, Blätter, Samen und Stängel von Hand geerntet. Die gesamte Hanfpflanze soll nämlich am besten ausgenutzt werden. Die Erzeuger legen großen Wert auf einen nachhaltigen ökologischen Landbau, wobei keine Chemikalien, Pestizide und Düngemittel verwendet werden. Für eine Flasche CBD Hanföl 10% benötigt man mehr als 500 g Blüten, um reine Pflanzenstärke zu erhalten. 

Die Auswirkungen auf die Gesundheit sind mehr als positiv. Nutzer berichten von Vorteilen bei Gelenkschmerzen, ohne Nebenwirkungen auf andere innere Organe wie Leber, Niere oder Magen. Äußerst hilfreich hat sich das Bio Hanf Complete Öl gegen Kopfschmerzen und Gelenkschmerzen gezeigt. Sie müssen nicht mehr die Frage stellen, welches Hanföl gegen Schmerzen hilft, da Sie mit Medihemp das richtige Heilmittel gefunden haben.

VORTEILE:
  • Cannabinoide (CBN, CBV, CBG) sowie Terpene und Flavonoide
  • Bitterer, leicht würziger Geschmack
  • Erhältlich auch als Kapseln
  • 74% Hanföl und 26% Hanf Extrakt
NACHTEILE:
  • Leicht bitterer Geschmack

Wie wir das beste CBD Öl gegen Schmerzen ausgewählt haben

Mit so vielen Marken und Unternehmen, die CBD-Öle auf dem Markt anbieten, kann es manchmal verwirrend sein, bestes CBD Öl gegen Schmerzen zu finden. Alle Unternehmen bieten nahezu dieselben Produkttypen in unterschiedlichen Geschmacks- oder Verpackungsvarianten an. 

Ein hochwertiges CBD-Produkt zu finden ist gar nicht leicht und wir brauchten viel Zeit und ein erfahrenes Team, um oben angeführten Öle auszuwählen. Schließlich sind wir zu folgenden Hauptkriterien gekommen, anhand denen Sie entscheiden können, für welche CBD Öl Schmerztherapie Sie sich entscheiden können.

Formen von CBD-Ölen 

Im Bezug auf die chemische Zusammensetzung des Extrakts gibt es drei Sorten von CBD Ölen: Vollspektrum, Breitband und CBD-Isolat.

Im Vollspektrum-Öl sind alle verschiedenen Cannabinoide, Terpene, Flavonoide, Mineralien, Vitamine, Proteine und ätherischen Öle enthalten. THC und CBD sind die Hauptverbindungen in der Pflanze, die für ihre synergetischen therapeutischen Wirkungen gelobt werden. THC-Anteil im aus Hanf gewonnenen CBD Öl enthält weniger als 0,2 %, was bei Marihuana viel höher sein kann. Mit diesem Öl erzielt man eine wirkungsvolle Schmerztherapie mit Cannabinoiden.

CBD-Isolat enthält nur CBD und kein anderes Pflanzenmaterial oder Phytonährstoffe. 

Breitband-CBD enthält Cannabidiol und alle anderen Verbindungen in der Pflanze, mit Ausnahme von THC, das nach der anfänglichen Extraktion vollständig entfernt wird. Es ist wie eine Mischung aus Vollspektrum-CBD und CBD-Isolat. Es enthält das gesamte Spektrum der Cannabinoide mit Ausnahme des THC-Teils.

Konzentration 

Je stärker das CBD Öl Prozent ist, desto höher ist seine Effizienz. Unterschiedliche Stärken bieten dem Benutzer mehr Flexibilität bei der Anpassung der Dosierung. 

Es wird empfohlen, mit einer sehr niedrigen Dosis zu beginnen. Somit können Sie überprüfen, ob Sie auf die Inhaltsstoffe des Produkts schlecht reagieren. Warten Sie, bis der CBD seinen Höhepunkt erreicht hat und Ihr Körper verlässt, bevor Sie eine etwas höhere Dosis versuchen.

Während Varianten mit höherer Potenz einen großen Aufschwung geben können, sind niedrigere und mittlere Potenzen besser für neue Benutzer.

Laborergebnisse

Neben seriösen Marken gibt es jedoch eine Reihe unehrlicher Unternehmen, bei denen Sie kein CBD Öl kaufen sollten. Sie versuchen, diejenigen zu betrügen, die nicht ausreichende Kenntnisse haben und wissen nicht, wie man ein legitimes Produkt anerkennt und auswählt. 

Laborgeprüfte Produkte wecken bei den Verbrauchern ein Gefühl des Vertrauens. Das Labor eines Dritten kann neutral die Sicherheit, Qualität und den Inhalt eines Produkts überprüfen. Mit solchen Produkten erhalten Sie mehr Sicherheit, dass das Unternehmen seriös ist und die CBD-Qualität überdurchschnittlich gut ist. Dabei soll der Bericht auf der Webseite des Herstellers veröffentlicht werden. 

Nicht alle Labore sind gleich und es gibt Unterschiede in Bezug auf die Genauigkeit der Testeinrichtung. Als Verbraucher sollten Sie die Labore bewerten, in denen die einzelnen CBD Öl Berichte erstellt werden. Der Laborbericht sollte mindestens den ISO 17025-Standards entsprechen.

Gute CBD Marken sind transparent 

Bevorzugt werden Hersteller die bereit sind, ihre Geschäftspraktiken zu offenbaren und Diskussionen und Kundenmeinungen zu begrüßen. Bestes CBD Öl gegen Schmerzen legt Wert auf Transparenz und gute Kommunikation. 

Der Verbraucher sollte einen leichten Zugriff auf Informationen über CBD-Produkte haben, einschließlich der Art und Weise, wie sie hergestellt werden. Der Kundendienst sollte leicht zu erreichen sein und schnell reagieren. Die Webseite sollte eine bedienungsfreundliche Oberfläche und eine aktive und freundliche Präsenz in sozialen Medien haben. 

Versand- und Rückgabepolitik 

Für ein Unternehmen ist es wichtig, benutzerfreundlich zu sein, um auf dem umkämpften Markt zu bestehen und erfolgreich zu sein. Dazu gehören die Versand- und Rückerstattungsrichtlinien. Außerdem sind Belohnungsprogramme und Rabatte für diejenigen, die sie am dringendsten benötigen, sowohl für die PR eines Unternehmens als auch für das Gesamterlebnis seiner Kunden von großer Bedeutung. 

CBD Öl gegen Schmerzen: Bei diesen Schmerzen kann es helfen

Für viele Menschen mit chronischen Schmerzen gewinnt CBD Öl als natürlicher Ansatz zur Schmerzlinderung immer mehr an Beliebtheit. Cannabidiol wird manchmal als Alternative zu Schmerzmitteln bei der Behandlung häufiger Erkrankungen wie Arthritis und Rückenschmerzen angepriesen. Dabei ist das nichts Neues, denn die Cannabis Schmerztherapie geht auf das alte China zurück.

Es wird angenommen, dass CBD Öl chronische Schmerzen teilweise lindern kann, indem es Entzündungen reduziert. Darüber hinaus soll es einen besseren Schlaf fördern und wiederum Schlafstörungen behandeln, die häufig bei Menschen mit chronischen Schmerzen auftreten.  Die Liste endet hiermit nicht, da die Vorteile auf die Gesundheit unzählige sind.   

Warum fühlen wir Schmerzen?

Wenn die Nerven (Nozizeptoren), die für die Erkennung von Verletzungen verantwortlich sind, Signale an das Gehirn senden, spüren wir Schmerzen. Nachdem die Nachrichten von den Nerven empfangen werden, entscheidet das Gehirn, wie es reagieren soll.  

Nicht jeder Mensch wird Schmerzen gleich fühlen. Eine Person kann kurzfristig leichte Schmerzen haben, während eine andere Person nach gleicher Verletzung viel schlimmere Schmerzen haben kann. Toleranz und Grenzwerte unterscheiden sich außerdem von Person zu Person. Sie hängen von einer komplexen Reihe von Wechselwirkungen zwischen Ihren Nerven und dem Gehirn ab.   

Ist CBD schmerzlindernd und welche Rolle spielt das Endocannabinoid-System?

Unser Körper produziert selbst eigene Cannabinoide und diese werden Endocannabinoide genannt. Sie sind für die Stimulation unseres Nervensystems bzw. Endocannabinoid-Systems (ECS) verantwortlich. Es kommt dabei zur Hemmung von Schmerzimpulsen. Cannabinoidrezeptoren empfangen chemische Signale von Reizen und helfen dem Rest Ihrer Zellen, auf diese Signale zu reagieren.  

Wenn Ihre Rezeptoren mit CBD in Verbindung kommen, bilden sie entzündungshemmende Wirkungen, die die Schmerzen lindern. CBD-Rezeptoren beeinflussen auch Zustände wie Angstzustände, Depressionen und Stress. Dafür eignen sich am besten CBD Öle gegen Depression (cbd oil for depression) zu kaufen. 

Das Schmerzgedächtnis entsteht bei chronischen Schmerzen. Unser Körper merkt sich Dauerschmerzen. Der Betroffene hat immer noch Beschwerden, obwohl kein Grund dafür besteht. Cannabis in der Schmerztherapie kann die Weiterleitung der Schmerzen unterbrechen, indem sie über das Endocannabinoid-System die erlernten Schmerzen an das Gehirn löschen. 

Chronische Schmerzen

Chronische Schmerzen entstehen in den meisten Fällen durch ein Ereignis wie zum Beispiel eine Krankheit, Unfall oder Verletzung. Wenn die Behandlung danach nicht ausreichend war oder die Verletzung bzw. Krankheit sehr schwer ist, entstehen chronische Schmerzen. Damit diese Schmerzen als chronisch betrachtet werden können, müssen sie 3 bis 6 Monate andauern und der Betroffene soll mittlerweile körperlich-kognitiv, körperlich und sozial beeinträchtigt sein. 

Chronische Schmerzen können den Körper besonders schwächeln. Das Zentralnervensystem wird betroffen, bei der der Schmerz über die normale Grenze der Heilung hinausgeht. Es wurde erwiesen, dass CBD aus Cannabis chronische Schmerzen lindern kann. 

Eine häufige Form von chronischen Schmerzen sind Rückenschmerzen, mit denen einige Patienten lange Zeit zu tun haben. Dies kann als Ergebnis von Sturz oder eine Verletzung sein und äußert sich entweder in einem scharfen oder einem dumpfen lokalisierten Schmerz. Cannabidiol interagiert mit dem C2-Rezeptor in unserem Gehirn, was bei Entzündungen im Körper helfen kann. CBD gegen Rückenschmerzen hat sich daher als effektiv erwiesen. 

Krebsbedingte Schmerzen

Krebspatienten leiden unter enormen Schmerzen und Beschwerden, insbesondere wenn sie sich für eine Chemotherapie entscheiden. Dies kann bei Patienten Übelkeit verursachen. Cannabidiol hat sich als wirksame Behandlung erwiesen, da es die Menge an freigesetztem Serotonin senkt, wodurch die Häufigkeit der Stimulation der Erbrechen-Kontrollen im Gehirn verringert wird. 

Multiple Sklerose

CBD gegen neuropathische Schmerzen hat sich als äußerst wirksam gezeigt. Solche Schmerzen können als Folge von geschädigten Schmerzrezeptoren oder Nerven auftreten. Es gibt viele Behandlungsmöglichkeiten für solche Schmerzen, abgesehen von Schmerzmitteln. Diese können manchmal starke Nebenwirkungen haben und süchtig machen. Neuropathische Schmerzen können nicht leicht behandelt werden und nur bei etwa 50% der Patienten können die Symptome einigermaßen gelindert werden. Multipler Sklerose und andere neurologischen Erkrankungen können mit Cannabidiol erfolgreich behandelt werden. 

Dank seinen antioxidativen und neuroprotektiven Eigenschaften ist so etwas möglich. Aus diesem Grund kaufen sich Patienten immer mehr CBD Öl bei Nervenschmerzen, um die mit Multipler Sklerose verbundenen Schmerzen zu lindern. 

Arthritisschmerz

Es kann Menschen mit rheumatoider Arthritis und Osteoarthritis zur Behandlung von Gelenkschmerzen helfen. CBD interagiert mit dem CB2-Rezeptor in unserem Gehirn, wodurch chronische Schmerzen und Entzündungen reduziert werden. 

Topisches CBD Öl kann beispielsweise auch direkt auf den betroffenen Bereich aufgetragen werden, um Gelenkschmerzen zu lindern und die schnelle Absorption zu unterstützen.

Migräne

Migräne können unseren Körper ausschöpfen, da der Betroffene häufig zusätzliche störende Symptome wie Übelkeit und Lichtempfindlichkeit aufweist. Was zieht CBD zu Migränepatienten an? Das CBD Öl bei Schmerzen wie Migräne kann unzählige Vorteile bieten. Es sind diese entzündungshemmenden und schmerzlindernden Eigenschaften, die dafür verantwortlich sind. 

Cannabidiol kann helfen, die anhaltenden Kopfschmerzen von Migräne zu lindern, indem es die Schmerzen und Fotorezeptoren lindert, die im Gehirn abfeuern. Mit CBD Tropfen Schmerzen sind wesentlich unangenehmer und in einigen Fällen fast weg.   

CBD Öl Ratgeber: Diese Fragen helfen bei der Auswahl eines hochwertigen CBD Öls gegen Schmerzen

Nur in Deutschland leiden etwa 14 Millionen Menschen unter chronischen Schmerzen. Schmerz wird hier nicht mehr als ein Symptom betrachtet, sondern vielmehr eine Krankheit, die ständig Schmerzen verursacht. Zu den häufigsten Schmerzen gehören Schmerzen im Kopf- und Rückenbereich. CBD als Schmerzmittel gegen körperliche Beschwerden, Stress und psychische Erkrankungen wird immer öfter vermarktet. 

Es wird wie Cannabis auch als Nahrungsergänzungsmittel für das allgemeine Wohlbefinden verwendet. Immer öfter wird es von Mediziner als Begleittherapie empfohlen, weil es an dem Endocannabinoid-System ansetzt und somit zur Schmerzlinderung führt. Diese wertvolle Substanz hat in unserem Körper krampflösende, entzündungs­hem­mende und vor allem entspan­nende Wirkung gezeigt.

Was ist CBD? Ist diese pflanzliche Verbindung so wunderbar, wie die Schlagzeilen behaupten? Welches CBD hilft gegen Schmerzen? Wir waren auch neugierig und haben Antworten auf diese und andere Fragen gefunden.  

Egal, ob Sie diese Wundermittel besser kennenlernen oder Ihre eigene Reise mit CBD beginnen möchten, hier finden Sie einige Informationen über CBD und seine Vorteile, Auswirkungen und sichere Verwendung. Unser Ratgeber hilft Ihnen bei der Suche nach passendem CBD Öl, um Schmerzen zu reduzieren.

Was ist CBD Öl? 

CBD (Cannabidiol) ist der wichtigste Stoff der Hanfpflanze. Im Vergleich zu THC (Tetrahydrocannabinol) ist es nicht psychoaktiv und wird durch CO2-Extraktion gewonnen. Im Bezug darauf verursacht auch CBD Öl keine rauschende Wirkung. Die Weltgesundheitsorganisation hat es als unschädlich für unsere Gesundheit eingestuft. 

Vollspektrum oder Isolat? Welches CBD Öl ist empfehlenswert?

Welches CBD Öl bei Schmerzen hat sich besser gezeigt? Für den gesamten therapeutischen Einsatz haben Vollspektrumprodukte sicherlich einen Vorteil. Erstens hat es eine vollständige Kombination aller chemischen Verbindungen, was eine viel bessere Wirkung ergibt. Zweitens ist wissenschaftlich erwiesen, dass Cannabidiol in Synergie mit Terpenen und anderen Cannabinoiden effizienter arbeitet und seine Eigenschaften teilweise verliert, wenn es isoliert wird. 

Und noch ein guter Grund: Terpene erzeugen einen schönen, subtilen Duft, der dem Vollspektrumöl ein besseres Aroma und einen besseren Geschmack verleiht als beispielsweise isoliertes CBD Öl, das völlig geschmacklos ist.

Wenn der Verbraucher nicht einmal vernachlässigbare Mengen an THC konsumieren darf, sind Isolate eine Option. Sie ermöglichen es Ihnen auch, Ihre tägliche Dosierung genauer zu steuern, da keine anderen Inhaltsstoffe enthalten sind.

Wo kann ich CBD Öl gegen Schmerzen kaufen?

Der leichteste und sicherste Weg ist CBD Öl online zu kaufen. Solche Einkäufe sind einfach und bequem. Mit nur wenigen Mausklicks erhalten Sie Ihre Produkte innerhalb von 1-3 Werktagen. Wenn Sie bevorzugen in einem Geschäft vor Ort zu kaufen, können Sie das ebenfalls machen. CBD-Produkte werden normalerweise in Apotheken verkauft. 

Der Unterschied zwischen hochwertigem CBD und CBD mit schlechter Qualität

Bevor man sich für den Kauf von CBD Öl aus Cannabis bei Schmerzen entscheidet, ist es wichtig zu wissen, wie man den Unterschied zwischen hochwertigem und minderwertigem CBD Öl erkennt. 

Ein hochwertiges CBD Öl hat normalerweise eine goldene oder hellgelbe Farbe für CBD-Isolat und eine dunkelbraune Farbe für Vollspektrum mit klarer Konsistenz und frei von jeglichem Pflanzenmaterial.

Wenn diese Anforderungen bei einem CBD-Produkt nicht erfüllt sind, dann ist es sofort eine rote Fahne und Sie sollten lieber ein Anderes kaufen. 

Die passende Dosis finden 

Nachdem Sie das richtige CBD-Produkt gefunden haben, müssen Sie als Nächstes die genaue Menge für Sie feststellen bzw. die richtige CBD Öl gegen Schmerzen Dosierung finden. 

Die Weltgesundheitsorganisation berichtet, dass in der klinischen Forschung unterschiedliche orale Dosen für CBD Öl getestet wurden (zwischen 100 und 800 mg am Tag). Untersuchungen haben jedoch ergeben, dass niedrige Dosen immer noch spürbare Auswirkungen haben. Wir empfehlen daher immer, mit einer niedrigen Dosis zu beginnen und diese schrittweise zu erhöhen.

Die CBD Öl Dosierung gegen Schmerzen hängt von Ihrem Gewicht, Ihrer Größe, der Geschwindigkeit Ihres Stoffwechsels, der Stärke des CBD-Produkts und dem Schmerz ab, gegen den Sie es verwenden möchten. 

FAZIT 

CBD wird immer öfter zur Linderung und Unterstützung bei Angstzuständen, Arthritis, Schmerzen, Schlaflosigkeit und anderen gesundheitlichen Problemen verwendet. Die Entscheidung das richtige CBD Öl auszuwählen, ist aber keine leichte Aufgabe. 

Zum Glück haben wir für Sie den Großteil der Arbeit erledigt und Ihnen bestes CBD Öl gegen Schmerzen vorgestellt. Sie müssen lediglich das Öl auswählen, das Ihren Anforderungen entspricht. 

CBD könnte nur das fehlende Puzzleteil zwischen Ihnen und schmerzfreiem Leben sein. Wenn Sie Anfänger in der Welt der CBD sind, ist das Gespräch mit anderen Patienten eine großartige Möglichkeit, Informationen über Produkte zu erhalten und sich mit einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten zu verbinden. 

Darüber hinaus bieten die meisten Unternehmen Geld-zurück-Garantien an, wenn Sie mit einem Produkt nicht zufrieden sind. Dies kann eine großartige Möglichkeit sein, Produkte bequem auszuprobieren und herauszufinden, welche CBD Schmerztherapie für Sie am besten funktioniert. 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND ALLGEMEINER HINWEIS ZU MEDIZINISCHEN THEMEN

Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Wir und unsere Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.

FAQs

Gibt es einen Unterschied zwischen CBD Öl und Hanföl?

CBD Öl unterscheidet sich vom Hanföl. CBD Öl wird aus Knospen, Blüten, Stielen und Blättern der Cannabispflanze hergestellt. Im Gegensatz dazu wird Hanföl aus Hanfsamen hergestellt und enthält kein CBD.

Hanföl kann topisch auf die Haut verwendet werden oder oral als Ergänzung und Lebensmittelzusatzstoff eingenommen werden. CBD Öl wird oral eingenommen oder topisch in Form von Balsamen und Feuchtigkeitscremes angewendet.

Kann CBD Öl “high” machen?

Nein. Eine psychoaktive Wirkung erzielt man nur mit THC. CBD verursacht keine berauschende Wirkung. In vielen Vollspektrumprodukten sind Spuren von THC enthalten, aber jedoch nicht genug, um Sie “high” zu machen. 

Wenn Sie beispielsweise aufgrund Ihrer Arbeit dem Risiko für zufällige Drogentests ausgesetzt sind, dann sollten Sie sich lieber für ein CBD Öl entscheiden, das völlig frei von THC ist.

Kann die Verwendung vom CBD Öl Nebenwirkungen haben?

CBD ist im Allgemeinen für die meisten Menschen sicher, und nur wenige Nutzer berichten von Nebenwirkungen. Eine CBD Öl Studie aus dem Jahr 2017 hat festgestellt, dass CBD-Öl in einigen Fällen mit folgenden Nebenwirkungen verbunden sein kann:

  • Erschöpfung 
  • Durchfall
  • Veränderungen im Appetit
  • Gewichtsänderungen

Ist CBD Öl legal?

Ja! Das meiste CBD Öl wird aus Industriehanf hergestellt. Aus der gleichen Pflanze werden Hanftextilien und Hanfsamen hergestellt. 

Diese Pflanze enthält Spuren von psychoaktiven THC. Der THC-Gehalt ist jedoch nicht genug, um einen hohen Wert zu erreichen, und schon gar nicht genug, um einen Drogentest nicht zu bestehen.

Kann ich CBD als Creme verwenden?

CBD Creme gegen Schmerzen ist Cannabidiol, der äußerlich auf die Haut verwendet wird. Das Endocannabinoid-System existiert auch in unserer Haut. Cannabinoide haben antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaft. Als solche können sie schmerzhafte Stelle behandeln, Wunden und Juckreiz lindern oder Akne und Flecken behandeln. 

Diese Cremen kann man für Schmerzen wie Rücken- und Gelenkschmerzen, Muskelverspannung oder Arthritis benutzen. Cannabinoide wirken antibakteriell und entzündungshemmend und helfen Wunden, Rötungen oder Juckreiz zu lindern. Mit der CBD Schmerzsalbe lösen Sie sich ohne Nebenwirkungen von Aknen und Flecken.

Wie schnell wirkt CBD bei Schmerzen?

Die potenzielle Wirkung von CBD ist meistens individuell. Viele Nutzer sehen die ersten Effekte erst nach 2-5 Wochen. Das hängt von einigen Faktoren ab. Es kann z.B. länger dauern, bis ein CBD Öl mit niedriger Konzentration wirkt im Vergleich zu einem mit hoher Konzentration.  

Im Bezug auf die Art der Einnahme kann die CBD Öl Wirkung bei Schmerzen schneller oder langsamer sein bzw. ob es in Lebensmitteln vermischt, mit der Creme auf die Haut aufgetragen oder als Öl konsumiert wird.